Ubiquinol Q10

Der konkrete Gesundheitsvorteil von Ubiquinol Q10

Ubiquinol ist an der Bereitstellung von ca. 95% der gesamten Körperenergie beteiligt [1; 2]. Entsprechend kann ein Q10-Mangel das Wohlbefinden gravierend beeinflussen.

Neben der Energiebereitstellung hat Ubiquinol weitere wichtige Aufgaben im Körper, wie:

  • Das Immunsystem zu stärken[3]
  • Herz und Kreislauf gesund zu halten[4]
  • Einen gesunden Blutdruck zu erhalten[5]
  • Falten zu glätten und die Feuchtigkeit und Vitalität der Haut zu bewahren[6]
  • Die Haare gesund zu halten[7]
  • Die Leistungsfähigkeit von Organen und Muskeln zu steigern[8;9]
  • Entzündungen zu lindern[10]
  • Zellen, Gewebe, Organe und Blut vor oxidativen Schäden durch freie Radikale zu schützen[11;12]

Die wichtigsten Funktionen von Ubiquinol Q10 sind daher, Energie für den Erhalt bzw. Aufbau der körperlichen Leistungsfähigkeit bereitzustellen und den Körper vor oxidativen Schäden zu schützen.

Das Herz hat den höchsten Energiebedarf von allen Organen des Körpers. Es braucht die Energie:

  • Für die Pumpleistung / Kontraktion
  • Zur Entspannung / für die Erholungsphasen
  • Für die Synthese von Zellkomponenten / Strukturbildung

Daher können sich niedrige Ubiquinol Q10-Konzentrationen unmittelbar auf die Herz- und Gefäßgesundheit auswirken. Gleiches gilt für alle anderen Organe (wie Leber und Lunge). Sie können nur dann ihre Funktion optimal ausüben, wenn ausreichend Energie zur Verfügung steht.

Auch Haut und Haare sind auf die Zufuhr von Ubiquinol angewiesen. Sie erhalten ihre Vitalität, indem sie mit wichtigen Nährstoffen und Spurenelementen versorgt werden. Kollagen muss synthetisiert werden, die Zellen sich unermüdlich teilen und wachsen. Nur bei einem aktiven Stoffwechsel kann die Haut ihre wichtige Schutzfunktion wahrnehmen und der vorzeitigen Alterung entgegenwirken. Ubiquinol Q10 sorgt dafür, dass all diese Prozesse mit Energie gespeist werden.

Die zweite wichtige Funktion von Ubiquinol Q10 ist der Schutz des Körpers vor oxidativen Schäden durch freie Radikale. Hohe Mengen an diesen reaktiven Molekülen verursachen Struktur- und Funktionsschäden in unserem Körper. Sämtliche Prozesse, wie die pH-Wert-Regulation, der Stoffwechsel, das Zellwachstum und die -teilung, können durch freie Radikale gestört werden. Auf Dauer altert der Körper schneller und kann ernsthaft erkranken.

Ubiquinol Q10 ist ein sehr starkes Antioxidans, das freie Radikale neutralisiert, bevor sie die körpereigenen Strukturen angreifen. Zusätzlich recycelt es bereits verbrauchte Antioxidantien, so dass es das Schutzpotential des Körpers insgesamt erhöht. Ubiquinol Q10 hält unseren Körper also jung und vital.

Durch die Eindämmung von Entzündungen hilft Ubiquinol Q10 darüber hinaus, die Nervenzellen zu schützen. Durch die Unterstützung der Immunabwehr, können Viren und Bakterien abgewehrt werden.

Sportler können ihre physische Leistungsfähigkeit durch eine Ubiquinol Q10 Substitution unterstützen. Nach dem Training unterstützt es Muskeln und Blutdruck bei der Regeneration. [13]

Während der Schwangerschaft kann Ubiquinol helfen, den Stress des Baby`s während Entwicklung und Geburt zu reduzieren.[14]

Darum sollte man Ubiquinol Q10 substituieren

Ubiquinol Q10 wird aus 2 Quellen gewonnen: Aus der körpereigenen Produktion und der Nahrung.

Mit zunehmendem Alter erhöht sich der Bedarf an Ubiquinol Q10. Das hat folgende Gründe:

  • Die Menge und Aktivität der körpereigenen Enzyme sinken
  • Die Produktion von Coenzym Q10 nimmt um bis zu 70 % ab
  • Die Umwandlung von Coenzym Q10 in die aktive Form Ubiquinol wird vermindert
  • Der oxidative Stress durch Stoffwechselendprodukte nimmt zu.

Dieses Missverhältnis zwischen körpereigener Produktion und Bedarf ist etwa ab dem 40. Lebensjahr spürbar.

Gleichzeitig liefert unsere Nahrung immer weniger Nährstoffe. Um den Bedarf zu decken, müssten wir mindestens 3,4 kg rotes Fleisch, 5,7 kg Huhn, 14 kg Sardinen oder 50 Becher Spinat am Tag verzehren. Bereits ab einem Defizit von 25 % beginnt eine empfindliche Störung vieler Körperfunktionen.

Diesen Mangel an Energie bzw. energieliefernden Ubiquinol Q10 können wir spüren. Er macht sich beispielsweise bemerkbar durch:

  • Chronische Erschöpfung und Müdigkeit
  • Anfälligkeit für Krankheiten
  • Verkrampfungen an Muskelpartien
  • Blässe im Gesicht

Neben dem Alter erfordern auch bestimmte Lebensumstände einen Mehrbedarf an Ubiquinol Q10. Dazu gehören:

  • Krankheiten
  • Ungesunde Ernährung
  • Übermäßiger Alkohol- und Tabakkonsum
  • Einnahme bestimmter Medikamente (z.B. Statine)
  • Bewegungsmangel
  • Starke physische und psychische Beanspruchung
  • Schwangerschaft
  • Hoher oxidativer Stress (z.B. UV-Strahlung)

Ohne Ubiquinol Q10 geht es also nicht. Wir benötigen eine konstante Energieversorgung für eine reibungslose Funktion unseres Körpers. Daher wird empfohlen, Ubiquinol Q10 vorbeugend bereits ab einem Alter von 25 Jahren zu substituieren.

Die besonderen Eigenschaften unseres Viptamin-Präparates

Das Coenzym Q10 aus der Nahrung muss erst in die aktive Form Ubiquinol umgewandelt werden. Das kostet viel Energie. Wir entlasten den Körper, indem wir bereits die aktive Form von Coenzym Q10 bieten.

Ubiquinol Q10 hat gegenüber Coenzym Q10 mehrere entscheidende Vorteile:

  • Es liegt bereits in verwertbarer Form vor, muss vom Körper nicht umgewandelt werden.
  • Es wird im Verdauungstrakt schneller absorbiert, ist also bis zu 8-mal besser bioverfügbar. [15; 16]
  • Es ist sofort im Blut nachweisbar und verweilt länger im Körper.

Eine geringere Dosis Ubiquinol erzielt den gleichen Effekt wie höher dosiertes Coenzym Q10.

Vergleich künstliches und natürliches Q10

Unser Ubiquinol Q10 ist bio-identisch mit dem natürlich vorkommenden Ubiquinol Q10. Der Körper kann es:

  • Direkt
  • Schnell und
  • Vollständig nutzen

Im Unterschied zu Vergleichsprodukten ist unser Produkt so konzipiert und verpackt, dass wir vier Jahre 100-%ige Wirkstoffstabilität garantieren können. Dazu haben wir lange Forschungsarbeit investiert, denn Ubiquinol Q10 ist extrem instabil. Schnell verliert ein Präparat aufgrund von Wärme, Licht und Feuchtigkeit an Wirksamkeit.

Viptamin Ubiquinol Q10 wird durch Biofermentation hergestellt und ist rein vegan. Es besteht ausschließlich aus dem Enzym und der Kapselhülle aus Hypromellose. Wir verzichten komplett auf Füll-, Konservierungs-, Geschmacks-, Farb-, Hilfs- und tierische Stoffe, Zucker, Reismehl, mikrokristalline Cellulose, Gelatine. Es ist für Menschen mit Laktose- oder Glutenunverträglichkeit geeignet.

Einnahmeempfehlungen

Da Ubiquinol Q10 fettlöslich ist, empfehlen wir die Einnahme des Präparats unmittelbar nach dem Essen. Bitte nehmen Sie täglich 1 Kapsel mit ausreichend Flüssigkeit ein.

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise.

Mögliche Nebenwirkungen/Begleiterscheinungen

Viptamin Ubiquinol Q10 ist ein körpereigener Stoff und in der Regel sehr gut verträglich.

Geld-zurück-Garantie: Wenn Sie jemals Grund zur Unzufriedenheit mit Viptamin Ubiquinol-Q10 haben, genügt ein Anruf oder eine kurze Mail – und Sie erhalten Ihr Geld zurück. Ohne Wenn und Aber. Bis 30 Tage nach dem Kauf.

Zur Viptamin-Ubiquinol-Q10-Seite

 

Hier können Sie die Studien nachlesen:

[1] Ernster L., Dallner, G.: Biochemical, physiological and medical aspects of ubiquinone function, https://ac.els-cdn.com/0925443995000283/1-s2.0-0925443995000283-main.pdf?_tid=f6149b75-5d39-4f28-8563-714f59b636ae&acdnat=1549122752_0d79cba09fac615dc9d3b2de6df1548f, Biochimica et Biophysica Acta 1271 (1995) 195-204, 1995
[2] NCBI: Age-Dependent Loss of Mitochondrial Function in Epithelial Tissue Can Be Reversed by Coenzyme Q10, https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC6145312/, 05.09.2018
[3] BIOCHEMICAL AND BIOPHYSICAL RESEARCH COMMUNICATIONS: The activities of coenzyme Q10 and vitamin B6 for immune responses, https://eurekamag.com/pdf/002/002512824.pdf
[4] NCBI: The effect of coenzyme Q10 on morbidity and mortality in chronic heart failure: results from Q-SYMBIO: a randomized double-blind trial, https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/25282031, 12/2014
[5] NCBI: Effect of reduced coenzyme Q10 (ubiquinol) supplementation on blood pressure and muscle damage during kendo training camp: a double-blind, randomized controlled study, https://www.vitaminexpress.org/de/ubiquinol-q10, 07/2015
[6] Research Communication: Topical treatment with coenzyme Q10-containing formulas improves skin’s Q10 level and provides antioxidative effects, https://iubmb.onlinelibrary.wiley.com/doi/epdf/10.1002/biof.1239, 09.12.2015
[7] NCBI: The Inhibitory Effects of Anti-Oxidants on Ultraviolet-Induced Up-Regulation of the Wrinkling-Inducing Enzyme Neutral Endopeptidase in Human Fibroblasts, https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5029912/, 20.09.2016
[8] NCBI: Ubiquinol rescues simvastatin-suppression of mitochondrial content, function and metabolism: implications for statin-induced rhabdomyolysis, https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23624330, 24.03.2013
[9] NCBI: MicroRNAs as biomarkers of hepatotoxicity in a randomized placebo-controlled study of simvastatin and ubiquinol supplementation, https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/26429200, 30.09.2015
[10] NCBI: Ubiquinol decreases monocytic expression and DNA methylation of the pro-inflammatory chemokine ligand 2 gene in humans, https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23021568, 10/2012
[11] NCBI: Impairment of enzymic and nonenzymic antioxidants in skin by UVB irradiation, https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/2584742, 12/1989
[12] NCBI: Short-term ubiquinol supplementation reduces oxidative stress associated with strenuous exercise in healthy adults: A randomized trial, https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/27193497, 19.05.2016
[13] NCBI: Antioxidant and prooxidant properties of mitochondrial Coenzyme Q10, https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/14989264, 01.03.2004
[14] NCBI: Ubiquinol-10 and ubiquinone-10 levels in umbilical cord blood of healthy foetuses and the venous blood of their mothers, https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/20815779, 11/2010
[15] Science direct: A randomized, double-blind trial on the bioavailability of two CoQ10 formulations, https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S175646460800011X, 01/2009
[16] Science direct: Bioequivalence of coenzyme Q10 from over-the-counter supplements, https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0271531702004025, 08/2002

Mengenrabatt

Bitte verwenden Sie das folgende Suchfeld, um weitere Informationen zu Ihrem Thema zu finden:

Susanne von Steiger, Cham, Schweiz:

"Ganz besonders gefällt mir die Qualität, der Verzicht auf sämtliche unnötigen Inhaltsstoffe und sowohl die ausreichende Dosierung als auch die Auswahl der einzelnen Vitalstoffe. Als Körpertherapeutin bin ich mit Produkten sehr kritisch und die angebotene Qualität hat mich überzeugt. Entgiften und entsäuern ist gerade mein Thema. Ich habe ja auch das Multivitamin bestellt und mische es jetzt am Morgen unter meinen Obstsalat. Das ist super und ich halte viel besser durch bis mittags. Vielen Dank, haben Sie ein Präparat entwickelt das es zusammen mit den Multivitaminen möglich macht, nicht viele verschiedene Einzelpräparate zu benötigen."

Karin Robert, Rheinbach:

"An Q10 hat mir gefallen, dass die Wirkung sehr rasch einsetzt. Man fühlt sich fit und energiegeladen. Eine Kapsel pro Tag ist auch toll. Die vergisst man nicht so leicht."

Martina Missbach, Dresden:

"Ich habe lange recherchiert und mir viele Seiten angeschaut.

Diese hat mich am meisten überzeugt, weil viel erklärt wird und auch Zusammenhänge erläutert werden ... und natürlich weil die Qualität stimmt."

Alexander Knoche, Hagen:

"Ich bin ursprünglich als ich vor etwa einem Jahr angefangen habe mich über Nahrungsergänzung zu informieren über die Google Suche auf ihr Multivitamin aufmerksam geworden. Der doch sehr hohe Preis im Vergleich zu anderen Produkten hat mich erst extrem stutzig gemacht. Ich hab dann angefangen zu recherchieren woher die extremen Preisunterschiede bei Ergänzungsmitteln kommen. Ich habe mich dann doch dazu entschieden ihren Produkten eine Chance zu geben und das war richtig."

Matthias Hille, Berlin:

"Am besten gefällt mir die Seriosität, und der Verzicht auf schrille Heilsversprechnungen. Die Sachlichkeit gefällt mir ganz gut."

Anneliese Kühn, Bad Reichenhall:

"Bin von Ihren Produkten begeistert. Es ist alles klar und deutlich beschrieben, ohne viel TamTam. Und vertrauenswürdig. Ich habe auch andere Erfahrungen gemacht. Bei anderen Firmen."

Franziska Jentsch, Schkopau:

"Oft verschicke ich Ihre Seite (bzw. einzelne Produktlinks) wenn sich bei meinen Beratungsfällen od. im Bekannten/ Familienkreis gesundheitsbedingte Fragen stellen und ich denke das Ihre Produkte für den Einzelnen interessant sind/ wären."

Helmut Hufnagl, Nürnberg

"Als insulinabhängiger Diabetiker bin ich irgendwann auf die Viptamin Alpha Liponsäure gekommen. Ich nehme drei Kapseln am Tag und bei mir haben sich folgende Veränderungen eingestellt:

Nach einem Tag war der „Grauschleier“ von den Augen verschwunden. Nach ca. 5 Tagen kehrte das Gefühl in Arme und Beine zurück, allerdings hatte ich 5 Wochen heftige Schmerzen in der Hüfte. Das waren schlicht und einfach Schmerzen, die ich vorher nie gefühlt hatte. Natürlich musste ich die Körperhaltung korrigieren und so nach 6 Wochen war es ok. Ich würde sagen, zu 95% funktionieren die Nerven wieder.

Nach ca. 6 Wochen war ich meinen chronischen Raucherhusten los, logischerweise hat man diese 6 Wochen starken braunen Auswurf. Das hat mit auch jeder so bestätigt, dem ich Alpha Liponsäure empfohlen habe.

So in den ersten 3 Monaten habe ich ca. 8 Kilo abgenommen, ohne was dafür zu tun. Auch diese Erfahrung ist von anderen bestätigt worden. Seitdem halte ich mein Gewicht. Die Laborwerte sind bei jeder Untersuchung (3 x jährlich) kontinuierlich besser geworden und alles im grünen Bereich, wo einst nur rot herrschte."

  Produktübersicht