Viptamin
Produkte
Über unsWarenkorbBestellungen, AbosTelefonBlogImpressumDatenschutz

Kohlenhydrate endlich verstehen

Kohlenhydrate endlich verstehen

Wenn man mehr darüber wissen will, wie man sich nachhaltig gesund ernährt, kann man vor allem zu den Kohlenhydraten sehr viele widersprüchliche Informationen finden. Deshalb haben wir zusammengefasst, worauf es wirklich ankommt.

Kohlenhydrate als Bestandteil unserer Nahrung

Betrachtet man unsere Nahrung, kann man sie in vier Gruppen einteilen:
Kohlenhydrate sind ausschließlich reine Energielieferanten. Stellen Sie sie sich vor wie Papier. Papier brennt schnell und heftig. Können Sie gut gebrauchen, um ein Feuer anzuzünden. Doch damit es langfristig brennt, brauchen Sie noch andere Stoffe. Im Körper sind das Fette, Proteine Vitalstoffe wie Vitamine, Mineralien, Antioxidantien, Spurenelemente. Die bauen Sie auf und machen Sie langfristig stark und leistungsfähig.

Vitalstoffe, Fette und Proteine liefern nicht nur kurzfristige Energie. Sie liefern auch Baustoffe für unsere Körperzellen, Organe, machen Glücks-Hormone und bauen unser Immunsystem auf.
Kurz: Sie halten uns langfristig gesund.

Aha-Wissen Nr. 1:

Kohlenhydrate = Kurzfristiger Genuss

In der heutigen Zeit ist im Mainstream fast alles auf kurzfristigen Genuss ausgerichtet. Der Mainstream-Mensch ernährt sich dann auch zum allergrößten Teil von Kohlenhydraten. Passt. Aber wollen SIE das? Es ist ja auch im Alter der Mainstream zu dick und nicht diejenigen, die sich bewusst nachhaltig ernähren mit Vitalstoffen, Porteinen und gesunden Fetten.

Sie bringen den Motor zum Laufen, auf Hochtouren, sofort

Kohlenhydrate = pure Energie

Hört sich erst mal sehr gut an. Energie können wir gebrauchen im anstrengenden Alltag. Doch die Medaille hat eine Kehrseite.

Unser Energieverbrauch ist auf ein Übermaß an Kohlenhydraten in unserer modernen Ernährung nicht ausgelegt.

Alle Kohlenhydrate sind Zuckerarten

Kohlenhydrate sind nichts anderes als Zucker zwar in verschiedenen Formen aber schlussendlich halt doch Zucker. Kohlenhydrate schmecken besonders süß und sind vom Körper extrem schnell verwertbar. Sie stecken vor allem in Fertiggerichten, Brot, Pizza, Süssigkeiten, Pasta und Obst. Sie brennen eben wie Papier, heftig, schnell und heiß.

Leider ist auch der Fruchtzucker in Früchten nicht gesünder als andere Zuckerarten. Gemüse ist deshalb deutlich gesünder als Früchte.

Essen wir diese extrem schnell verfügbaren Stoffe, spüren wir das sofort. Der Blutzuckerspiegel schnellt in die Höhe, wir erleben einen regelrechten Energieschub, der leider meist nur von kurzer Dauer ist, da der Körper schnell gegensteuert. Generell sind diese Kohlenhydrate zwar lecker aber nur in kleinen Mengen sinnvoll.

Lange Zeit waren Kohlenhydrate etwas Besonderes

Kohlenhydrate sind ideal für unser Glucose bedürftiges Gehirn, das ein trickreiches Belohnungssystem auffährt, damit wir diese essen.

Früchte waren für den frühen Menschen ein wichtiger Energielieferant. Konnte er ein süßes Stück Obst finden, war das hochkalorische Nahrung und wichtig in Zeiten, in denen man Nahrung nicht aus dem heimischen Kühlschrank holte, sondern dafür hart arbeiten musste. So etwas wurde vom Gehirn sofort mit Dopamin belohnt, damit davon möglichst viel gegessen wurde.

Jedes Mal, wenn Sie etwas essen, das Kohlenhydrate enthält, schüttet ihr Gehirn Dopamin aus und belohnt Sie dafür. Kohlenhydrate zu essen, ist angenehm und schafft ein gutes Gefühl. Diese angeborene Vorliebe ist in den modernen Industriestaaten schädlich geworden notwendig, da wir viel zu viele Kohlenhydrate im Speiseangebot haben.

Übergewicht verhindern, statt es zu bekämpfen

Bedenkt man, was Kohlenhydrate in unserem Körper machen und welchen Effekt sie auf unser Gewicht haben können, drängt sich ein Einstein-Zitat in den Vorderund: 

„Eine kluge Person löst ein Problem. Ein weiser Mensch vermeidet es“

Soll heißen: Seien Sie weise. Beugen Sie beim Thema Gewicht gleich vor und vermeiden Sie es, es mit Kohlenhydraten zu übertreiben. Sorgen Sie lieber für eine ausgewogene Ernährung, in der Vitalstoffe, Fette und Proteine die Hauptrolle spielen.

Bald geht es weiter mit dem zweiten Teil

Wenn man mehr über eine gesunde Ernährung erfahren will, ist das Thema Kohlenhydrate extrem wichtig. Deshalb wird es in Kürze für Sie einen zweiten Teil zu diesem Thema geben. Wenn Sie mehr darüber wissen wollen und über die Veröffentlichung des 2. Teils benachrichtigt werden wollen, melden Sie sich gerne zu unserem Newsletter an!

Viptamin Reinheitsgebot

Viptamin
Reinheitsgebot

Ab 80€ kostenloser Versand

Ab 80 € kosten-
loser Versand

30 Tage Widerrufsrecht

30 Tage
Widerrufsrecht

100% frei von Zusatzstoffen

100% frei von
Zusatzstoffen

Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

Hervorragendes
Preis-Leistungs-Verhältnis

Unser Blog

Jetzt zum Newsletter anmelden
Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten entsprechend den Regelungen der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
Viptamin

Ihr Mehr-Wert mit Viptamin Komplett Forte

Wir haben nachgerechnet: Wenn Sie alle in Viptamin Komplett Forte enthaltenen Vitalstoffe einzeln bei Amazon kaufen würden, dann müssten Sie fast doppelt so viel zahlen.

Inhaltsstoff Menge pro 22g-Messlöffel Preis bei Amazon
Bio Reisprotein 8g 0,216 €
Vitamin A Palmitat 900 μg 0,809 €
Thiamin 40 mg 0,149 €
Vitamin B2 50 mg 0,028 €
Niacin 77 mg 0,027 €
Vitamin B6 15 mg 0,019 €
Folsäure 800 μg 0,033 €
Vitamin B12 250 μg 0,019 €
Biotin 340 μg 0,015 €
Pantothensäure 50 mg 0,015 €
Vitamin C (basisch) 800 mg 0,611 €
Vitamin D3(100% vegan) 50 μg 0,021 €
Vitamin E (100% natürlich) 134 mg 0,073 €
Vitamin K1 100 μg 0,090 €
Vitamin K2 (MK7 aus nat. Natto) 100 μg 0,027 €
Magnesium 418 mg 0,108 €
Kalzium 335 mg 0,018 €
Kalium 400 mg 0,325 €
Zink 20 mg 0,177 €
Mangan 2 mg 0,032 €
Selen 200 μg 0,087 €
Kupfer 1 mg 0,050 €
Chrom 80 μg 0,058 €
Methylsulfonylmethan (MSM) 500 mg 0,661 €
Lutein 20 mg 0,311 €
Acerola Kirschen natürlicher Extrakt 50 mg 0,012 €
Acai Beeren natürlicher Extrakt 50 mg 0,006 €
Aronia Beeren 50 mg 0,002 €
Cranberry Früchte 50 mg 0,006 €
Rote Bete biologisch 2600 mg 0,233 €
Brokkoli biologisch 500 mg 0,016 €
Kohl biologisch 500 mg 0,133 €
Kurkuma 800 mg 0,019 €
Sägepalm Extrakt 50 mg 0,014 €
Ginkgo Extrakt 50 mg 0,019 €
Grüntee Extrakt 45% ECGG 50 mg 0,011 €
Zitrus Bioflavonoide 70 mg 0,013 €
Quercetin 50 mg 0,028 €
Hesperidin 15 mg 0,020 €
Rutin 10 mg 0,004 €
OPC aus Traubenkernextrakt (95%) 50 mg 0,013 €
Resveratrol 50% 10 mg 0,014 €
Lycopin aus Tomaten 20 mg 0,432 €
Astaxanthin Komplex 3 mg 0,125 €
Tocotrienol Komplex 20 mg 0,141 €
Acidophilus, Thermophilus, Bifidus, Bulgaricus 250 mg 0,111 €
Cholin 10 mg 0,003 €
Beta Glucan 200 mg 0,089 €
GESAMT Kosten pro Tag: 2,82€

Kosten pro Tag: 5,44 €